6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
CDU unter Schock: Diskussion um Liebing

KN/LN-Wahlumfrage CDU unter Schock: Diskussion um Liebing

In Schleswig-Holsteins CDU brennt die Luft. Nach der Umfrage von Kieler Nachrichten und Lübecker Nachrichten würde die Union auch wegen ihres Spitzenkandidaten Ingbert Liebing die Landtagswahl in einem Jahr verlieren.

Voriger Artikel
Untersuchungsausschuss befragt frühere "Friesenhof"-Bewohnerinnen
Nächster Artikel
Der Wahlkampf hat begonnen

Der Druck auf ihn wächst: CDU-Landeschef Ingbert Liebing.

Quelle: Axel Heimken/dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ulf B. Christen
Landeshaus-Korrespondent

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
KN/LN-Wahlumfrage
Foto: Die Folgen des Flüchtlingszustroms beschäftigen die Schleswig-Holsteiner.

Die Folgen des Flüchtlingszustroms beschäftigen die Schleswig-Holsteiner. Laut einer Forsa-Umfrage von Kieler Nachrichten und Lübecker Nachrichten sorgen sich die Bürger besonders um die öffentliche Verschuldung und den Wohnungsmarkt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3