21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Kerstan: Klimawandel lässt sich nicht mehr aufhalten

Umwelt Kerstan: Klimawandel lässt sich nicht mehr aufhalten

Noch vor der Weltklimakonferenz im Dezember in Paris will der Hamburger Senat eine Neufassung seines Klima-Masterplans vorlegen. Vorgesehen sei zum einen, die Anstrengungen zur Verminderung des CO2-Ausstoßes zu verstärken, sagte Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) am Donnerstag.

Voriger Artikel
Wolfgang Kubicki will einheitliches europäisches Asylrecht
Nächster Artikel
CDU: 3,3 Milliarden Euro für die Infrastruktur im Norden  

Jens Kerstan spricht über den Klimawandel.

Quelle: Malte Christians/Archiv

Hamburg. Zum anderen gehe es um eine Anpassung der Stadt an den Klimawandel. "Der Klimawandel lässt sich nicht mehr aufhalten, wir befinden uns mitten drin", sagte Kerstan. Die Klimaanpassung sei aber keine Ausrede. Es gehe darum, die Folgen nicht unerträglich werden zu lassen. Als Anzeichen für den Klimawandel in der Stadt nannte der Senator den steigenden Meeresspiegel und Starkregenereignisse.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3