7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Land verteidigt Erlass für Sozialen Tag

Kiel Land verteidigt Erlass für Sozialen Tag

Nach der Kritik von Lehrerverbänden am neuen Erlass zum Sozialen Tag und der Absage erster Schulen an der für den 9. Juli geplanten Aktion geht das Bildungsministerium von Britta Ernst (SPD) in die Offensive. Scharf kritisiert die Opposition im Landtag die neuen Regelungen. Die CDU will den Erlass zum Thema im Bildungsausschuss am Donnerstag machen.

Voriger Artikel
Patriotische Gesellschaft präsentiert Stolpersteine
Nächster Artikel
Integrationspauschale bedroht Flüchtlingsbetreuung

Nach der Kritik von Lehrerverbänden am neuen Erlass zum Sozialen Tag und der Absage erster Schulen an der für den 9. Juli geplanten Aktion geht das Bildungsministerium von Britta Ernst (SPD) in die Offensive.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3