7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Kieler Haushalt vom Innenminister genehmigt

Kommunen Kieler Haushalt vom Innenminister genehmigt

Schleswig-Holsteins Innenministerium hat nach Angaben der Landeshauptstadt den Kieler Haushalt dieses Jahres genehmigt. Der Gesamtbetrag der Kredite für Investitionen und deren Förderung wurde demnach in Höhe von 30,4 Millionen Euro abgesegnet.

Kiel. 2011 hatte die Stadt ihr geplantes Investitionsvolumen noch halbieren müssen. Bei den Verpflichtungsermächtigungen - das sind Vorgriffe auf Ausgaben in späteren Haushaltsjahren - wurden für dieses Jahr statt der beantragten 25 nur 22 Millionen Euro gebilligt. "Die Finanzlage der Stadt Kiel bleibt ernst", stellte Stadtkämmerer Wolfgang Röttgers am Freitag fest. "Beim Zwang zur Konsolidierung gibt es keinerlei Entwarnung."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3