19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Kontrollen am Flensburger Bahnhof: Flüchtlingszahlen steigen

Flüchtlinge Kontrollen am Flensburger Bahnhof: Flüchtlingszahlen steigen

Die Bundespolizeiinspektion in Flensburg hat in den vergangenen Wochen mehr Flüchtlinge am Bahnhof der Grenzstadt kontrolliert als in den Monaten zuvor. Insgesamt seien seit Anfang Juli die Personalien von mehr als 300 Menschen festgestellt worden, sagte Sprecher Hanspeter Schwartz am Donnerstag.

Voriger Artikel
Neue Unterkünfte entspannen im Norden Flüchtlingssituation
Nächster Artikel
"Sea Watch": EU trägt Verantwortung für Tote im Mittelmeer

Es wird versucht, die Schleuser zu identifizieren.

Quelle: Carsten Rehder

Flensburg. Diese seien aber nicht alle unerlaubt in Deutschland gewesen. Am ersten Augustwochenende sei mit 140 Flüchtlingen ein Höchstwert erreicht worden. "Die Dunkelziffer kennen wir nicht", sagte Schwartz. Die Bundespolizei wolle "die Hintermänner ausfindig machen", also an die Schleuser herankommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3