27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Kubicki: CDU könnte Merkel vor 2017 stürzen

Migration Kubicki: CDU könnte Merkel vor 2017 stürzen

Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki hält es für denkbar, dass die CDU wegen der Flüchtlingskrise Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor der Bundestagswahl 2017 stürzen wird.

Berlin. "Wenn Frau Merkel so weitermacht, erreicht sie das Jahr 2017 gar nicht mehr als Kanzlerin", sagte Kubicki der "Welt". Falls die Landtagswahlen 2016 für die Union nicht gut ausgingen und die Stimmung in der Bevölkerung sich weiter verschlechtere, werde die Union sich nach einer Alternative umsehen, meint der schleswig-holsteinische FDP-Fraktionschef.

Schon jetzt würden die Unions-Abgeordneten um ihre sicher geglaubten Siege im eigenen Wahlkreis bangen und merken: "Nichts ist mehr sicher. Irgendwann werden diese Politiker panisch." Die Umfragen zeigten schon in diese Richtung. "Die Gefühlslage wird dann sein: Die Merkel muss weg, die hat uns das eingebrockt." Auch wenn das so nicht stimme, werde es diesen Reflex geben.

25 der 28 EU-Staaten machten eine völlig andere, restriktivere Asylpolitik als Deutschland, sagte der FDP-Vize. "Das ist auch nicht menschenrechtswidrig."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3