7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Das Orakel von Strande

Kubicki im Interview Das Orakel von Strande

FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki (63) blickt in die Glaskugel 2016. Seine Prognose: Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) bleibt, SPD-Fraktionschef Ralf Stegner geht und Umweltminister Robert Habeck (Grüne) scheitert.

Voriger Artikel
Gut 760 Millionen Euro Kindergeld in Hamburg ausgezahlt
Nächster Artikel
Finanzsenator: Kein Bonus bei Verkauf fauler Schiffskredite

Wolfgang Kubicki, Fraktionsvorsitzender der FDP im Schleswig-Holsteinischen Landtag, wohnt in Strande vor den Toren Kiels und blickt in die landespolitische Zukunft 2016.

Quelle: Ulf Dahl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
SPD-Fraktionschef
Foto: Wohin geht es für ihn? Ralf Stegners Zukunft ist immer wieder Gegenstand politischer Spekulationen.

Bleibt Fraktionschef Stegner dem Landtag in Kiel erhalten? Oder wechselt der streitbare SPD-Vize nach Berlin? Der 56-Jährige hat sich entschieden, offiziell bekanntgeben will er es aber erst nach Ostern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3