7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Tierschutz-Vertrauensmann weiteres Jahr tätig

Landespolitik Tierschutz-Vertrauensmann weiteres Jahr tätig

Landwirtschaftsminister Robert Habeck hat den Vertrag des Vertrauensmannes für Tierschutz um ein Jahr verlängert: Rund 400 Anrufe und knapp 150 Emails hat der im vergangenen Jahr berufene Ombudsmann Prof. Edgar Schallenberger aus der Landwirtschaft erhalten.

Voriger Artikel
Flensburg: Bundespolizei erwischt 165 Menschen ohne Papiere
Nächster Artikel
Bundeswehr hilft bei medizinischer Versorgung von Flüchtlingen

Ein weiteres Jahr Ansprechpartner für Tierschutzfragen: Edgar Schallenbergers (li.) Vertrag wurde von Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) verlängert.

Quelle: dpa/Carsten Rehder

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jana Ohlhoff
Lokaldesk

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Veranstaltung in Kiel am 09.03.2015
Ritschi und Rosenrot, zwei junge Dexter-Rinder, die ganzjährig draußen leben, scheinen sich wohl zu fühlen auf ihrer saftig-grünen Sommerweide.

Ritschi und Rosenrot (Foto), zwei junge und robuste Dexter-Rinder, scheinen sich wohl zu fühlen auf ihrer saftig-grünen Weide. Um sie aber auch um ihre Leidensgenossen geht es am Montag auf einer Podiumsdiskussion mit dem Thema „Tierwohl“ in Kiel.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3