21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Landkreistag will gerechte Flüchtlingsverteilung

Migration Landkreistag will gerechte Flüchtlingsverteilung

Die Landkreistage Bayerns und Schleswig-Holsteins haben eine gerechtere Verteilung von anerkannten Asylbewerbern und Flüchtlingen sowie eine finanzielle Entlastung der Kommunen gefordert.

Voriger Artikel
Nord-CDU will Straßenbau-Planung im Norden neu ordnen
Nächster Artikel
Bundesrechnungshof rügt Sanierungsstau

Reinhard Sager (CDU) sitzend während einer Pressekonferenz.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Oldenswort. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Vorstandssitzung im nordfriesischen Oldenswort am Freitag. "Es bedeutet, dass wir zwingend eine Wohnsitzauflage bekommen müssen", sagte Schleswig-Holsteins Landkreistagvorsitzender Reinhard Sager. Sein bayerischer Kollege Christian Bernreiter kritisierte, dass die Kosten für die Unterbringung der Flüchtlinge bislang an den Kommunen hängen bleiben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3