6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Bestimmte Informationen sollen ins Netz

Transparenz im Landtag Bestimmte Informationen sollen ins Netz

Hamburg hat binnen eines Jahres schon zwischen ein bis zwei Millionen Zugriffe, jetzt will auch Schleswig-Holstein nachziehen: Die Fraktionen im Kieler Landtag wollen die Landesbehörden bis 2020 schrittweise verpflichten, bestimmte Informationen im Internet zugänglich zu machen.

Voriger Artikel
Land macht Polizisten fit für den Job
Nächster Artikel
Schärfere Kontrollen bei Festivals und im Stadion

Die Fraktionen im Kieler Landtag wollen die Landesbehörden bis 2020 schrittweise verpflichten, bestimmte Informationen im Internet zugänglich zu machen.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christian Hiersemenzel
Landeshaus-Korrespondent

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3