21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Landtagswahl im Norden am 7. Mai 2017

Wahlen Landtagswahl im Norden am 7. Mai 2017

Der schleswig-holsteinische Landtag wird am 7. Mai nächsten Jahres neu gewählt. Das Kabinett folgte am Dienstag einem entsprechenden Vorschlag von Innenminister Stefan Studt (SPD), bestätigte ein Sprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Voriger Artikel
Zahl der Baugenehmigungen erstmals seit 2011 rückläufig
Nächster Artikel
Schleswig-Holstein wählt am 7. Mai 2017

Der Landtag von Schleswig-Holstein ist bei einer Sitzung zu sehen.

Quelle: Christian Charisius/Archiv

Kiel. Damit wird der Norden voraussichtlich vor Nordrhein-Westfalen über die neue Zusammensetzung des Landesparlaments entscheiden. Der Termin für NRW ist allerdings noch nicht festgelegt. Im Herbst 2017 wird der Bundestag gewählt.

Bei der bislang letzten Landtagswahl in Schleswig-Holstein am 6. Mai 2012 war die CDU mit 30,8 Prozent knapp stärkste Partei vor der SPD geworden, die 30,4 Prozent erreicht hatte. Es folgten die Grünen mit 13,2 Prozent sowie FDP und Piraten mit jeweils 8,2 Prozent. Auf den von der Fünf-Prozent-Klausel befreiten SSW entfielen 4,6 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3