9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Lübeck bringt Flüchtlinge in Sporthallen unter

Flüchtlinge Lübeck bringt Flüchtlinge in Sporthallen unter

Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) hat am Donnerstag eine neue Übergangseinrichtung für Flüchtlinge vorgestellt. In der kommenden Woche sollen die ersten von insgesamt 100 Flüchtlingen in eine Sporthalle auf dem Gelände des Stadtverkehrs Lübeck einziehen.

Voriger Artikel
"Sea Watch": EU trägt Verantwortung für Tote im Mittelmeer
Nächster Artikel
Minentaucher starten von Kiel aus zum Nato-Einsatz

Saxe (SPD) informiert über Unterbringungsmöglichkeiten von Flüchtlingen.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Attention!

Database Error

Error code 20170222081038-0.80948300
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3