6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Mehr Leiharbeiter in Hamburger Kindertagesstätten

Arbeitsmarkt Mehr Leiharbeiter in Hamburger Kindertagesstätten

In den Hamburger Kindertagesstätten werden immer mehr Leiharbeiter eingesetzt. Das geht aus einer Anfrage der Bundestagsfraktion Die Linke hervor. Danach stieg die Zahl der pädagogischen Fachkräfte, die bei Leiharbeitsunternehmen angestellt waren, von 607 im Jahr 2009 auf 708 im Jahr 2011. Das bedeutet für Hamburg eine Steigerung von fast 20 Prozent.

Hamburg. Besonders in der frühkindlichen Bildung ist es notwendig, Kindern langfristig qualifizierte Bezugspersonen zur Seite zu stellen. Leiharbeit schränkt nicht nur die Würde der Beschäftigten ein, sondern vermindert darüber hinaus die Qualität frühkindlicher Bildung", erklärte der arbeitsmarktpolitische Sprecher Tim Golke. Insgesamt waren zum 1. März 2011 10 080 Personen mit pädagogischen Berufsabschlüssen in den Kindertageseinrichtungen beschäftigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3