25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Mehrere Flüge ab Hamburg nach Istanbul gestrichen

Konflikte Mehrere Flüge ab Hamburg nach Istanbul gestrichen

Wegen des Lage in der Türkei nach dem Putschversuch sind am Samstag von Hamburg aus mehrere Flüge in die Türkei gestrichen worden. Turkish Airlines cancelte zwei Maschinen am Mittag und am Abend nach Istanbul, wie ein Sprecher sagte.

Voriger Artikel
"KirchenCent": Stadtwerke Flensburg liefern Kirchenstrom
Nächster Artikel
Nord-Piraten diskutieren über Landtagswahlprogramm

Als «annuliert» sind Flüge nach Istanbul und Ankara auf dem Tafel angezeigt.

Quelle: Frank Rumpenhorst

Hamburg. Auch auf der Webseite des Flughafens waren die Flüge als gestrichen gekennzeichnet. Ein Nachmittagsflug der Gesellschaft AtlasGlobal wurde laut Webseite ebenfalls gestrichen. Andere Flüge etwa in den Urlaubsort Antalya waren offenbar nicht betroffen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3