7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Ministerpräsident Albig dankt Flüchtlingshelfern

Sommerreise Ministerpräsident Albig dankt Flüchtlingshelfern

Rund 35 000 Flüchtlinge hat Schleswig-Holstein voriges Jahr aufgenommen. Jetzt geht es um deren Integration. Ministerpräsident Albig spricht zum Start seiner Sommerreise in Süderbrarup von einem langen Weg. Er zeigt sich aber überzeugt, dass er gelingen könne.

Voriger Artikel
Unmut über Ablösung von Jürgen Funk
Nächster Artikel
Umstrittene A 20 kostet mehr als 4700 Hektar Fläche

Die Sommerreise von Ministerpräsident Albig beginnt am Montag mit einem Rundgang über den Brarup-Markt in Süderbrarup.

Quelle: Carsten Rehder
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3