7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Habeck packt den Klimaschutz an

Neues Schutzgesetz Habeck packt den Klimaschutz an

„Klimaschutz ist keine Fußnote der deutschen Politik“, sagt Energiewendeminister Robert Habeck (Grüne). Am Dienstag hat das Kieler Kabinett erst einem bedrückenden Vortrag des Klimaforschers Mojib Latif gelauscht und dann Habecks Entwurf für das erste Klimaschutzgesetz des Landes beschlossen.

Voriger Artikel
"Sea Watch" kauft neues Rettungsschiff für Flüchtlinge
Nächster Artikel
17 Hamburger Islamisten seit 2013 in Syrien und Irak getötet

Robert Habeck macht sich für den Klimaschutz in Schleswig-Holstein stark.

Quelle: Bodo Marks/dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christian Hiersemenzel
Landeshaus-Korrespondent

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Kommentar

Steigende Meeresspiegel, dramatisch sinkender Grundwasserspiegel in Jordanien, Ausbreitung der Wüste in Afrika, Hitzewellen und Gletscherschmelze: Ja, die Erderwärmung hat Folgen ungeahnten Ausmaßes, vor denen man nicht die Augen verschließen sollte. Machen die meisten von uns aber trotzdem.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3