9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Mauschel-Affäre: Klömmer tritt zurück

Nord-CDU Mauschel-Affäre: Klömmer tritt zurück

Der CDU-Landesvorsitzende Ingbert Liebing hat in der Mauschel-Affäre die Kurve gekriegt. Nach einem Gespräch mit Parteifreund Thomas Klömmer verzichtete der Lokalpolitiker auf seine umstrittene Kandidatur für den Landtag. Genau das hatten immer mehr CDU-Politiker mit Blick auf die wachsende Unruhe in der Partei angemahnt und Liebing dabei mangelnde Führungsstärke vorgeworfen.

Voriger Artikel
Fegebank: Asylpaket Erleichterung für "Integration der CSU"
Nächster Artikel
Leonhard warnt vor Folgen eines Flüchtlings-Volksentscheids

Nach dem Ärger in der Union über die Kandidatenaufstellung zur Landtagswahl im Wahlkreis Dithmarschen-Schleswig hat CDU-Politiker Thomas Klömmer Konsequenzen gezogen.

Quelle: Kai Westensee/ Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ulf B. Christen
Landeshaus-Korrespondent

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3