16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
OSZE-Ministerrat tagt im Dezember 2016 in Hamburg

International OSZE-Ministerrat tagt im Dezember 2016 in Hamburg

Hamburg wird im nächsten Jahr Gastgeber eines Außenministertreffens der OSZE sein. Der Ministerrat der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa werde Anfang Dezember 2016 in der Hansestadt zusammenkommen, teilte eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes am Freitag mit.

Berlin/Hamburg. Sie bestätigten damit einen Bericht des "Hamburger Abendblatts". Deutschland übernimmt im Januar den Vorsitz der 1975 gegründeten Organisation.

Zur Wahl des Tagungsortes sagte Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) der Zeitung: "Keine andere Stadt in Deutschland steht so sehr für Weltoffenheit, Toleranz und internationale Vernetzung wie Hamburg." Er erinnerte zugleich an den Beitrag des am 10. November verstorbenen Hamburgers Helmut Schmidt zur Gründung der internationalen Organisation: "Deutschland übernimmt den OSZE-Vorsitz 2016 auch im Gedenken an das reiche Erbe von Helmut Schmidt."

1975 hatte Schmidt als Bundeskanzler die Schlussakte der damaligen Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Helsinki unterzeichnet. Die OSZE hat heute 57 Mitgliedsstaaten. Die Organisation hat in jüngster Zeit durch ihre Beobachtermission an der russisch-ukrainischen Grenze an Bedeutung gewonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3