4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Öko-Landbau im Norden wächst weiter

Umwelt Öko-Landbau im Norden wächst weiter

Der Öko-Landbau in Schleswig-Holstein hat in den vergangenen Monaten deutlich zugelegt. Der Anteil an der gesamten bewirtschafteten Agrarfläche wird zum Jahresende wahrscheinlich auf fünf Prozent steigen, kündigte Umwelt- und Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) am Freitag an.

Voriger Artikel
Weitere Drohung gegen Gemeinde Oersdorf eingegangen
Nächster Artikel
Nordkirche bereitet erste gemeinsame Gemeindewahl vor

Gänsemarsch im Grünen.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Kiel. Aufgrund der Förderanträge sei für dieses Jahr mit einem Zuwachs um 10 000 Hektar auf 50 000 Hektar zu rechnen. Derzeit beträgt die Öko-Quote 4 Prozent, 2012 waren es 3,5 Prozent. Im Blick auf den Naturschutztag am Donnerstag nächster Woche sagte Habeck, Naturschutz sei keine Nische, sondern unmittelbar mit Landnutzung und Landwirtschaft verknüpft. Zu der Veranstaltung in Neumünster haben sich rund 670 Teilnehmer angemeldet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3