6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Zehn Jusos lassen Albig kalt

Probeabstimmung Zehn Jusos lassen Albig kalt

Mit ihrer frühen Festlegung haben die Kieler Jungsozialisten ihre Partei überrascht: Vor der Nominierung im Juli per Mitgliederentscheid ließen sie Torsten Albig abblitzen und stellten sich mit großer Mehrheit hinter die Kandidatur seiner Konkurrentin Gesine Stück (49) für die Landtagswahl 2017.

Voriger Artikel
Die A20 wird gebaut
Nächster Artikel
Prozess gegen mutmaßlichen PKK-Mann hat begonnen

Als Kandidat findet Ministerpräsident Torsten Albig bei den Jusos keinen Rückhalt.

Quelle: Ulf Dahl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Martina Drexler
Lokalredaktion Kiel/SH

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3