11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Projekt einer Kieler Stadtregionalbahn steht vor endgültigem Aus

Kommunen Projekt einer Kieler Stadtregionalbahn steht vor endgültigem Aus

Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) will die Pläne für eine größer angelegte Stadtregionalbahn endgültig beenden. "Es ist jetzt Zeit, eine Zäsur herbeizuführen", sagte Kämpfer am Dienstag.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Stadtregionalbahn
Foto: So wie in dieser Fotomontage könnte eine Stadtbahn durch die Holtenauer Straße rollen.

Oberbürgermeister Ulf Kämpfer hatte im Mai die Pläne für die Stadtregionalbahn gestoppt. Doch ihre Befürworter von SPD, Grünen und SSW fordern jetzt in einem Planungsauftrag an die Verwaltung, eine erste Linie an die ÖPNV-Betriebe Schleswig-Holsteins (Nah.SH) zu vergeben, die spätestens zu Olympia 2024 genutzt werden kann.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3