25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Rabbiner: Einwanderer müssen über Holocaust Bescheid wissen

Religion Rabbiner: Einwanderer müssen über Holocaust Bescheid wissen

Einwanderer in Deutschland müssen nach Ansicht des Hamburger Landesrabbiners Shlomo Bistritzky über den Holocaust Bescheid wissen. "Ich erwarte nicht, dass jemand der aus der Türkei kommt, eine Verantwortung dafür fühlt.

Voriger Artikel
In Kiel weniger Flüchtlinge: Flensburg und Lübeck unverändert
Nächster Artikel
Zahl der komplizierten Asylverfahren steigt

Hamburgs Landesrabbiner Shlomo Bistritzky.

Quelle: Christian Charisius/Archiv

Hamburg. Aber er soll wissen: Wenn er nach Deutschland kommt, muss er lernen, was hier passiert ist", sagte Bistritzky. Verantwortung heiße nicht, dass sich jeder persönlich für die NS-Verbrechen verantwortlich fühle. Grundsätzlich gelte aber: "Es ist eine Lehre für alle Menschen für immer", betonte der Rabbiner.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3