7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Regierung einig mit Gewerkschaften

Höhere Beamtenbesoldung Regierung einig mit Gewerkschaften

Die Regierung will den Tarifabschluss für Angestellte fast „eins zu eins“ auf die Beamten übertragen. Das kündigte Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) nach Gesprächen mit den Gewerkschaften an. Demnach erhalten die 50.000 Beamten und gut 36.000 Pensionäre von Land und Kommunen rückwirkend ab März 2,1 Prozent mehr Geld.

Voriger Artikel
Kieler CDU-Fraktionschef kritisiert Vertagung beim Mindestlohn
Nächster Artikel
Windenergie-Gipfel weitgehend einig

Das Ergebnis sei für beide Seiten akzeptabel, sagte Ministerpräsident Torsten Albig (SPD).

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ulf B. Christen
Landeshaus-Korrespondent

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE