16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Reinbek erhält 810 000 Euro für Flüchtlingsunterkünfte

Kommunen Reinbek erhält 810 000 Euro für Flüchtlingsunterkünfte

Für den Neubau eines Flüchtlingsheimes erhält die Stadt Reinbek (Kreis Stormarn) eine Finanzspritze vom Land. Die Stadt bekommt nach Angaben des Innenministeriums in diesem Jahr ein Darlehen in Höhe von 810 000 Euro aus dem Kommunalen Investitionsfonds (KIF).

Reinbek. Mit den Geldern sollen Mobilheime für Flüchtlinge gebaut werden, außerdem sollen Mittel in die Erweiterung einer Ganztagsschule fließen, teilte das Kieler Innenministerium am Montag mit. Zusätzlich gibt das Innenministerium einen Zuschuss von 50 000 Euro für die Renovierung von Unterkünften von Asylsuchenden. Das Darlehen hat eine Laufzeit von 20 Jahren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3