9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
100 Millionen Euro für Investitionen

Finanzschwache Kommunen 100 Millionen Euro für Investitionen

Finanzschwache Kommunen in Schleswig-Holstein sollen rund 100 Millionen Euro vom Bund als Investitionsförderung erhalten. Das Kieler Finanzministerium bestätigte auf Nachfrage, dass die Planung zur Verwendung dieser Mittel auf der Zielgeraden sei.

Voriger Artikel
Zeitpunkt der Debatte falsch
Nächster Artikel
Sechste Stunde: Benehmen

Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) sagte, „wir haben den Dialog mit den Kommunen frühzeitig begonnen, weil wir die Bundesmittel schnell und wirksam einsetzen wollen.“

Quelle: Uwe Paesler
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE