5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Rund 44 000 Ausländer kamen 2015 nach Hamburg

Ausländer Rund 44 000 Ausländer kamen 2015 nach Hamburg

Die Zahl der ausländischen Bürger in Hamburg ist im vergangenen Jahr geschätzt um rund 18 000 gestiegen. Nach einer am Montag veröffentlichten Schnellschätzung der Statistik-Ämter von Bund und Ländern liegt damit die Nettozuwanderung dieser Personengruppe voraussichtlich um 21 Prozent über dem Ergebnis von 2014. Insgesamt seien rund 44 000 Ausländer in die Hansestadt gezogen - während rund 26 000 sie wieder verlassen hätten.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3