9 ° / 6 ° Regen

Navigation:
Schleswig-Holstein rechnet mit 250 Flüchtlingen aus Ungarn

Migration Schleswig-Holstein rechnet mit 250 Flüchtlingen aus Ungarn

Schleswig-Holstein stellt sich auf die Aufnahme von 250 Flüchtlingen aus Ungarn ein. "Wir sind darauf eingerichtet, die Menschen möglicherweise heute noch aufzunehmen", hieß es am Samstag in Kiel bei der "Besonderen Aufbauorganisation" im Landespolizeiamt.

Voriger Artikel
DGB: Länderzusammenarbeit für Bau von Flüchtlingswohnungen
Nächster Artikel
Handelskammer legt Konzept zur Flüchtlingsintegration vor

Heute verlassen zahlreiche Flüchtlinge Ungarn und treffen in Deutschland ein.

Quelle: Boris Roessler

Kiel. Die Flüchtlinge sollten in der Erstaufnahmeeinrichtung in Neumünster untergebracht werden. Wann genau sie eintreffen, war zunächst unklar. Deutschland und Österreich hatten überraschend die Einreise ermöglicht. Die Flüchtlinge werden in Deutschland nach dem sogenannten Königsteiner Schlüssel auf die Bundesländer verteilt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3