9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schleswiger Politiker fordern Brücke von Alsen nach Fünen

Neues Projekt Schleswiger Politiker fordern Brücke von Alsen nach Fünen

Das Mammutprojekt Fehmarnbelt-Tunnel steht vor dem Durchbruch. Doch ein dänischer Verein wirbt dies- und jenseits der Grenze bereits für eine weitere Verbindung — die günstiger sein soll. Sie müssen aber noch einige Überzeugungsarbeit leisten.

Voriger Artikel
Zeitung: Neue Schleusen für Kiel mit Bundeshilfe
Nächster Artikel
Fegebank weiter gegen Sachleistungen für Flüchtlinge

 Der Fähr-Anleger im dänischen Fynshav bei Sonderborg. Ein dänischer Verein fordert den Bau einer Brücke zwischen Als und Fünen - eine Ergänzung oder Konkurrenz zur geplanten Fehmarn-Querung?

Quelle: Carsten Rehder
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Interaktive Grafik: KN/LN-Umfrage
Foto: Gibt es noch einen Ausweg aus dem Fehmarnbelt-Tunnel? Laut einer KN/LN-Umfrage sind 51 Prozent für das Projekt, 34 Prozent dagegen.

In Schleswig-Holstein spricht sich eine Mehrheit der Bürger für den Bau des Fehmarnbelttunnels aus. Das geht aus einer Forsa-Umfrage für die KN und die LN hervor. 51 Prozent der Befragten unterstützen den Bau der Beltquerung. 34 Prozent sind dagegen. 15 Prozent mochten kein Urteil abgeben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3