18 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Schwerin und Parchim vor Aufnahme in Metropolregion Hamburg

Kommunen Schwerin und Parchim vor Aufnahme in Metropolregion Hamburg

Die Metropolregion Hamburg dehnt sich weiter nach Osten aus. Am Freitag (12.00 Uhr) kommt der Lenkungsausschuss in Schwerin mit führenden Landes- und Kommunalpolitikern Mecklenburg- Vorpommerns zusammen, um abschließend über die Aufnahme der Landeshauptstadt und der Region Parchim zu beraten.

Voriger Artikel
Schmähgedicht im Bundestag vorgetragen
Nächster Artikel
Habeck sucht Deponien für den Müll

Eine Karte der Metropolregion Hamburg.

Quelle: Christian Charisius/Archiv

Schwerin. Ein positives Votum wird erwartet. Ende 2015 hatte bereits der Landtag mit großer Mehrheit für den Anschluss Schwerins und des Altkreises Parchim an die Metropolregion plädiert. Das Land Mecklenburg-Vorpommern war im April 2012 per Staatsvertrag offiziell als viertes Bundesland beigetreten. Doch nur der Altkreis Ludwigslust und Nordwestmecklenburg gehören bislang direkt zur Metropolregion.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3