3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Studt sieht das Land bei Integration "auf einem guten Weg"

Landtag Studt sieht das Land bei Integration "auf einem guten Weg"

Innenminister Stefan Studt sieht Schleswig-Holstein bei der Integration von Flüchtlingen auf einem guten Weg. In den vergangenen Monaten seien wichtige Integrationsverläufe für die Bereiche Sprache, Arbeit, Studium sowie in Aus- und Weiterbildung entwickelt worden, sagte der SPD-Politiker am Mittwoch im Landtag.

Voriger Artikel
Eltern bekommen Anträge auf Krippengeld
Nächster Artikel
CDU-Politiker Arp sinniert über Schwarz-Grün

Der Innenminister von Schleswig-Holstein, Stefan Studt (SPD).

Quelle: Georg Wendt/Archiv

Kiel. Die Landesregierung kümmere sich konkret um Integration. Der Entwurf der CDU für ein Integrationsgesetz, über das in der Debatte diskutiert wurde, enthalte hingegen große Phrasen, aber wenig Substanz in der Sache, sagte der Minister.

CDU-Fraktionschef Daniel Günther wies die Kritik zurück: Die Menschen erwarteten auch auf Landesebene klare Regeln in der Integrationspolitik und Lösungen. Und diese biete der Entwurf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3