16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
"Tag der Bundeswehr" in Hohn und Hamburg

Verteidigung "Tag der Bundeswehr" in Hohn und Hamburg

Knapp 37 000 Besucher sind am Samstag zum "Tag der Bundeswehr" nach Hohn (Kreis Rendsburg-Eckernförde) gekommen. Dort lud die Bundeswehr Interessierte zum Dialog ein, präsentierte ihr Material und warb um Nachwuchs.

Hohn/Hamburg. Die deutschen Streitkräfte präsentierten sich bundesweit an insgesamt 16 Standorten. Auch die Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg beteiligte sich am "Tag der Bundeswehr". Dort gab es friedliche Proteste von rund 50 Antimilitaristen, wie diese in einer Mitteilung erklärten. Mit Flyern und Transparenten warben sie demnach für eine Entmilitarisierung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3