18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Umweltaktivisten seilen sich von ExxonMobil-Zentrale ab

Umwelt Umweltaktivisten seilen sich von ExxonMobil-Zentrale ab

Zwei Aktivisten der Umweltorganisation Robin Wood haben sich am Mittwoch vom Dach der Europazentrale des Öl- und Gaskonzerns ExxonMobil in Hamburg abgeseilt. An der Fassade entrollten sie ein Banner mit der Aufschrift: "Exxon Morbid empfiehlt Fracking.

Hamburg. Wir sagen Nein!". Laut Robin Wood protestierten sie damit gegen die Fracking-Projekte des Unternehmens und seine Lobbyarbeit für die Genehmigung der Technologie zur Schiefergasförderung in Deutschland. Potenzielle Fördergebiete liegen vor allem in Niedersachsen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3