5 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Neues Konzept für die Asylsuchenden

Unterkünfte im Land Neues Konzept für die Asylsuchenden

100 Asylsuchende aus den Unterkünften am Kieler Nordmarksportfeld und in Salzau sind am Mittwoch in die neue Landesunterkunft für Flüchtlinge im Wehrbereichskommando am Niemannsweg in Kiel eingezogen. Der Plan für die Flüchtlingsunterkünfte in Schleswig-Holstein hat sich noch einmal gewandelt.

Voriger Artikel
Aktuelle Stunde zum Schlickproblem im Hamburger Hafen
Nächster Artikel
Handwerkskammer zeigt Albig Projekt mit jungen Flüchtlingen

Abed Ali und ihre Kinder (v.l.) Balsam, Ahmad, Firas und Mohammad aus Syrien warteten in der Halle der Kieler Landesunterkunft am Niemannsweg auf ihre Registrierung.

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Karen Schwenke
Lokalredaktion Kiel/SH

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3