16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Untersuchungsausschuss zum "Friesenhof" nimmt Arbeit auf

Landtag Untersuchungsausschuss zum "Friesenhof" nimmt Arbeit auf

Im Kieler Landtag nimmt am Dienstag ein neuer Untersuchungsausschuss seine Arbeit auf. Das Gremium befasst sich mit Zuständen an früheren "Friesenhof"-Mädchenheimen und Kritik an der Heimaufsicht.

Kiel. Die Opposition will auch strukturelle Schwächen und Kommunikationspannen der Behörden aufarbeiten. SPD, Grüne und SSW setzen durch, darüber hinaus auch den gesetzlichen Handlungsspielraum der Heimaufsicht zu beleuchten und geeignete pädagogische Konzepte zu bestimmen. Im Juni waren in Dithmarschen zwei Heime für Mädchen mit Suchtproblemen oder krimineller Vergangenheit geschlossen worden, weil Fachpersonal fehlte und es Berichte über erniedrigende pädagogische Methoden gab. Hinweise auf Missstände soll es aber schon länger gegeben haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3