21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Verfassungsschutz: Massiver Anstieg der Salafistenzahl

Innere Sicherheit Verfassungsschutz: Massiver Anstieg der Salafistenzahl

Hamburgs Verfassungsschutz hat im vergangenen Jahr einen massiven Anstieg der Salafisten in der Hansestadt registriert. So sei die Zahl der Unterstützer des bewaffneten Dschihad im vergangenen Jahr von 70 auf 240 gestiegen, die Zahl der zur salafistischen Szene gerechneten Personen insgesamt habe sich von 240 auf 400 erhöht, sagte Verfassungsschutzchef Torsten Voß am Donnerstag bei der Präsentation des Verfassungsschutzberichts 2014. Ein Grund dafür sei, dass der Verfassungsschutz die Szene im Sommer 2014 deutlich intensiver in den Blick genommen habe.

Voriger Artikel
Zahl der Menschen mit Grundsicherung nimmt in Hamburg zu
Nächster Artikel
Mietpreisbremse in Hamburg zum 1. Juli

Innensenator Michael Neumann (links) und Verfassungsschutzchef, Torsten Voß.

Quelle: Axel Heimken

Hamburg. Auf der anderen Seite sei aber auch eine stärkere Radikalisierung vor allem junger Erwachsener festzustellen gewesen. Im Bereich des Links- und Rechtsextremismus habe es dagegen 2014 nur geringe Veränderungen geben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3