27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Verlängerung des Autobahndeckels Thema in Bürgerschaft

Bürgerschaft Verlängerung des Autobahndeckels Thema in Bürgerschaft

Die geplante Verlängerung des Autobahndeckels über die A7 im Bereich Othmarschen steht heute im Zentrum einer Aktuellen Stunde der Hamburgischen Bürgerschaft.

Voriger Artikel
Nord-SPD bereitet Programm zur Landtagswahl vor
Nächster Artikel
Scholz rechnet mit Einigung bei Familiennachzug

Die Bürgerschaft thematisiert die Sanierung und Erweiterung der A7.

Quelle: J.Stratenschulte/Archiv

Hamburg. Der vom Bund im Zuge der Sanierung und Erweiterung der A7 projektierte 730 Meter lange Lärmschutzdeckel soll nach den Plänen der rot-grünen Koalition in Hamburg auf 2300 Meter verlängert werden - aus Sicht der Grünen "ein Meilenstein für Hamburgs Stadtentwicklung", wie sie in ihrem Antrag für die Aktuelle Stunde schreiben. Die Kosten in Höhe von rund 265 Millionen Euro will Rot-Grün durch den Verkauf von Grundstücken für 2200 Wohnungen entlang des verlängerten Deckels auf 180 bis 190 Millionen Euro senken. Weitere Themen sind unter anderem mehr Personal für den Verfassungsschutz und der Wohnungsbau.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3