5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Weiter Unruhe um Kandidaten-Nominierung

Nord-CDU Weiter Unruhe um Kandidaten-Nominierung

Nach einer überraschenden Wahlkreis-Nominierung zur Landtagswahl 2017 mit Hilfe von 80 kurzfristig eingetretenen Neu-Mitgliedern hält die Unruhe in der schleswig-holsteinischen CDU an. „Diese Nominierung hat zu einer großen Unruhe geführt“, sagte Fraktionschef Daniel Günther am Mittwoch.

Voriger Artikel
Innenminister kündigt 500 neue Polizeistellen an
Nächster Artikel
Kubicki nennt Albig „Schande für unser Land“

Daniel Günther stellt eine große Unruhe in der Nord-CDU fest

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3