15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Weitere Erstaufnahme in Glückstadt geplant

Migration Weitere Erstaufnahme in Glückstadt geplant

In einer ehemaligen Kaserne der Marine in Glückstadt (Kreis Steinburg) will das Land Schleswig-Holstein 1200 Plätze für Flüchtlinge schaffen. Die neue Unterkunft soll bereits in zwei Wochen ihren Betrieb aufnehmen, sagte Steinburgs Landrat Torsten Wendt am Freitag NDR 1 Welle Nord.

Glückstadt. Weil die bisherigen Erstaufnahmen überfüllt sind, hatte das Innenministerium Kontakt zu den Eigentümern der leerstehenden Kaserne aufgenommen. Die Räume dort sollen in den kommenden Tagen für die Flüchtlinge hergerichtet werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3