7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Westerwelle ruft syrische Opposition zur Einigung auf

Konflikte Westerwelle ruft syrische Opposition zur Einigung auf

Außenminister Guido Westerwelle hat die verschiedenen Kräfte der syrischen Opposition aufgerufen, ihren Streit beizulegen. Die Opposition gegen Machthaber Baschar al-Assad müsse zusammenfinden, sagte Westerwelle vor Beginn eines Treffens der Syrien-"Freunde" in Paris.

Voriger Artikel
Argentiniens Ex-Diktatoren wegen Babyraubes verurteilt
Nächster Artikel
Monti knöpft sich öffentliche Ausgaben Italiens vor

Außenminister Westerwelle hatte am Donnerstag noch einmal in Moskau vergeblich versucht, die russische Regierung zu einem Positionswechsel zu bewegen.

Quelle: Marc Tirl

Paris. Dort kommen auf Einladung von Frankreichs Staatspräsident François Hollande Vertreter von etwa 100 Staaten und internationalen Organisationen zusammen, um über einen Ausweg aus dem Syrien-Konflikt zu beraten.

Trotz einer Reihe von Rückschlägen in den vergangen Tagen warb Westerwelle erneut für eine politische Lösung. "Ich sehe in einer militärischen Intervention keinen Lösungsweg. Das würde letztlich dazu führen, dass ein Flächenbrand in der Region die Länder in der gesamten Region anzünden würde."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3