21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Windenergie-Gipfel sucht Lösung im Rechtsdilemma um neue Anlagen

Energie Windenergie-Gipfel sucht Lösung im Rechtsdilemma um neue Anlagen

Schleswig-Holstein will die Windenergie weiter ausbauen, ohne einen Wildwuchs neuer Anlagen zuzulassen. Über ein Konzept dafür diskutiert die Landesregierung am Montag in Kiel mit Vertretern aus Landespolitik, Kommunen, Wirtschaft und Umweltschutz.

Voriger Artikel
Rechnungshof: Schneller sparen!
Nächster Artikel
AfD-Chef warnt vor Rechtsruck

Schleswig-Holstein will die Windenergie weiter ausbauen. Foto: B. Wüstneck/Archiv

Kiel. Die Regierung schlägt vor, den Ausbau mit Änderungen im Planungsrecht zu steuern. Hintergrund sind Urteile, mit denen das Oberverwaltungsgericht Schleswig Regionalpläne gekippt hat. Daraufhin kamen Befürchtungen auf, nun könnten ungeordnet neue Windparks entstehen und dies auch in Gegenden, wo dies eigentlich nicht gewünscht wird. Dies will die Regierung mit ihren Plänen verhindern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3