16 ° / 13 ° Sprühregen

Navigation:
Windenergie und Umwelt: Habeck auf Forschungsplattform

Umwelt Windenergie und Umwelt: Habeck auf Forschungsplattform

Schleswig-Holsteins Umwelt- und Energieminister Robert Habeck hat sich am Montag in der Nordsee mit Forschungen an Windanlagen vertraut gemacht. Der Grünen-Politiker besuchte eine Forschungsplattform, die etwa 80 Kilometer westlich von Sylt am Meeresboden verankert ist. Messgeräte erheben dort diverse Daten.

Voriger Artikel
Hamburger Kleiderkammer weitet Hilfen aus
Nächster Artikel
Abschiebegewahrsam am Hamburger Flughafen: Bau hat begonnen

Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen) geht über eine Forschungsplattform.

Quelle: Daniel Reinhardt

Westerland. Um die Sicherheit von Windanlagen im Meer geht es dabei ebenso wie um Auswirken auf das Ökosystem. "Was hier erforscht wird, wird in fünf bis zehn Jahren Standard sein", sagte Habeck der Deutschen Presse-Agentur.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3