9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Kreise treten auf die Bremse

Winkraft Kreise treten auf die Bremse

Kurz vor Torschluss haben drei Kreise in Schleswig-Holstein Landschaftsschutzgebiete ausgewiesen, in denen Windkraftanlagen verboten sein sollen. Nordfriesland, Plön und Dithmarschen folgten damit einer Empfehlung der Staatskanzlei, der die Landesplanung untersteht.

Voriger Artikel
Verhandlungen über kommunalen Flüchtlingspakt gestartet
Nächster Artikel
Innenministerium kassiert eigenen Präventionserlass

Zwei Prozent der Landesfläche soll für den Ausbau der Windkraft zur Verfügung gestellt werden.

Quelle: dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christian Hiersemenzel
Landeshaus-Korrespondent

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Kommentar

Was nützt es, einen Landstrich als charakteristisch einzustufen, wenn dort am Ende doch ein Windrad nach dem nächsten die Natur zum Öko-Industriegebiet macht?

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3