27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Zahnärzte mahnen einheitliche Regelungen für Flüchtlingsversorgung an

Gesundheit Zahnärzte mahnen einheitliche Regelungen für Flüchtlingsversorgung an

Die Zahnärzte in Deutschland mahnen bundesweit einheitliche Regelungen für die zahnmedizinische Behandlung von Flüchtlingen an. Diese seien derzeit in Ländern und Kommunen sehr unterschiedlich ausgestaltet, berichtete der Vorstandschef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Wolfgang Eßer, am Freitag beim Deutschen Zahnärztetag in Hamburg.

Voriger Artikel
Flüchtlingskriminalität: Knapp 900 Anzeigen
Nächster Artikel
Küsten-Putz: Strände im Nationalpark werden gesäubert

Behandlung der vielen Flüchtlinge stellt aZahnärzte vor große Herausforderungen.

Quelle: H.Wiedl/Archiv

Hamburg. Mindestens auf Landesebene müsste es einheitliche Leistungskataloge geben. Für die Verständigung mit fremdsprachigen Patienten wurde von der Bundeszahnärztekammer ein Heft mit Piktogrammen aufgelegt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3