27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Zweisprachige Bücher sollen Flüchtlingen beim Deutschlernen helfen

Migration Zweisprachige Bücher sollen Flüchtlingen beim Deutschlernen helfen

Mit einer ungewöhnlichen Spendenaktion versucht die Lübeckerin Susanne Schmidt zur Nedden Flüchtlingen beim Deutschlernen zu helfen. Am Freitag will sie in einer von der Gemeindediakonie Lübeck betreuten Gemeinschaftsunterkunft mehr als 200 zweisprachige Bücher an die Bewohner übergeben.

Lübeck. Darunter sind deutsch-arabische Wörterbücher, Bildwörterbücher, Lehrbücher für Deutsch als Fremdsprache und zweisprachige Kinderbücher. Schmidt zur Nedden hatte Wunschlisten mit entsprechenden Titeln beim Internethändler Amazon und in einer Lübecker Buchhandlung hinterlegt und in ihrem Bekanntenkreis für die Aktion geworben.  

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3