23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Aktuelle Polizei Nachrichten
Von Auto erfasst
Foto: Symbolfoto Polizei.

Eine 61-jährige Fußgängerin wurde Sonnabendmittag beim Überschreiten der Friedrichstädter Straße in Rendsburg schwer verletzt, als sie von einem Auto erfasst wurde. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei in Höhe des Media Marktes.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Richtung Kiel
Foto: Wegen eines entlaufenen Hundes wurde die A 210 voll gesperrt.

Die A 210 in Richtung Kiel war auf Höhe Achterwehr am Mittwochmorgen voll gesperrt: Grund war ein entlaufener Hund, der orientierungslos über die Fahrbahn stromerte. Er konnte eingefangen und an seine Besitzer übergeben werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Leer
Foto: Ein Mann wurde wegen Totschlags verhaftet.

Die Staatsanwaltschaft Aurich hat Anklage gegen einen 55 Jahre alte Mann erhoben, der eine Millionärin aus dem ostfriesischen Leer getötet haben soll. Der Mann sitzt bereits seit November in Untersuchungshaft. Ihm wird Totschlag vorgeworfen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Skandinavienkai
Foto: Die Zollfahnder haben Zigaretten am Skandinavienkai sichergestellt.

Beamte einer Kontrolleinheit des Hauptzollamtes Kiel ist auf dem Skandinavienkai ein dicker Fang gelungen. Bei der Kontrolle eines Sattelschleppers aus Lettland entdeckten die Zollbeamten Paletten mit Zigaretten. Dabei hatten die Schmuggler sich nur wenig Mühe gemacht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ehefrau legt Fahrerlaubnis vor
Foto: Bei einer Verkehrskontrolle ging den Beamten ein älterer Mann ins Netz, der gar keinen Führerschein hat.

Bei einer Routinekontrolle der Polizei Kappeln in Ellenberg am Donnerstag konnte ein 73 Jahre alter Autofahrer seinen Führerschein nicht vorzeigen, weil er ihn angeblich vergessen hatte. Wie sich später herausstellte, hatte er gar keine Fahrerlaubnis. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausstieg Pinneberg
Foto: Die Bundespolizisten kümmerten sich darum, das Kind wohlbehalten wieder zur Familie zurückzubringen.

Ungewöhnlicher Einsatz der Bundespolizei am Freitagabend: Ein Familienvater hatte sich gegen 22.45 Uhr bei der Bundespolizei am Bahnhof in Elmshorn gemeldet, weil eines der vier Kinder den Ausstieg in Pinneberg nicht mitbekommen hatte. Beamte in Kiel konnten das Kind aber wohlbehalten in Empfang nehmen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Regionalbahn nach Lübeck
Foto: Wer kann etwas zu diesem Jutebeutel sagen?

Am 28. Februar fuhr gegen 14.30 Uhr eine Regionalbahn aus Kiel in den Lübecker Hauptbahnhof ein. In dem Zug der Deutschen Bahn kam es vermutlich zu einem Säureunfall. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Glückstadt
Foto: Die Polizei hat eine Frau aus einem Wohncontainer befreit.

Am Mittwoch ist es in Glückstadt zu einer Festnahme eines irakischen Staatsangehörigen gekommen, der nach derzeitigen Erkenntnissen eine junge Frau in einem Wohncontainer festgehalten und geschlagen hat. Er wird am Donnerstag einem Haftrichter am Amtsgericht Itzehoe vorgeführt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige