22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Aktuelle Polizei Nachrichten
Suchaktion bei Pinneberg
Foto: Auf der Elbe wird nach einem Skipper gesucht.

Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Hamburg suchen zur Stunde Feuerwehr, DLRG und Polizei auf der Binnenelbe in Höhe Pagensand nach einem Skipper. Das Boot des Mannes war gegen 18:45 Uhr von Wassersportlern in Höhe des Pinnau-Sperrwerks führerlos treibend gesichtet worden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
In drei Tagen
Foto: Beim dritten Mal klickten in Hamburg die Handschellen.

Ein 21-jähriger Mann ist an drei aufeinanderfolgenden Tagen dreimal in dasselbe Haus in Hamburger Stadtteil Neugraben-Fischbek eingebrochen. Beim letzten Mal am Donnerstag ertapppte die 78-jährige Eigentümerin des Ferienhauses den Mann auf frischer Tat, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fehmarn
Foto: Auf Fehmarn ist ein Motorradfahrer tödlich verunglückt.

Auf der Insel Fehmarn ist am Donnerstag ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Nach ersten Ermittlungen prallte der 45-Jährige auf der Landesstraße 209 bei Landkirchen gegen einen haltenden Personenwagen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizei Kiel
Foto: Die Kieler Polizei musste in die Paul-Fleming-Straße ausrücken.

Am Mittwochnachmittag musste die Kieler Polizei in die Paul-Fleming-Straße in Kiel ausrücken. Dort war es zu einer häuslichen Auseinandersetzung gekommen. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schleswig
Foto: Ein Einbrecher hat in Schleswig seinen Ausweis am Tatort vergessen.

Bei einem Einbruch am Sonntagmorgen hinterließ der Täter einen Rucksack mit Ausweis und konnte kurz darauf vorläufig festgenommen werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nach Facebook-Anfrage
Foto: Die Tat ereignete sich am Lübecker Hauptbahnhof.

Ein 21-jähriger Berliner ist auf dem Lübecker Hauptbahnhof geschlagen, getreten und beraubt worden. Die von Zeugen alarmierte Bundespolizei fand den Mann mit einer stark blutenden Platzwunde an der Lippe auf einem Bahnsteig und nahm ihn zur Erstversorgung mit auf das Polizeirevier.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreis Schleswig-Flensburg
Foto: Drei Menschen wurden bei einem Autounfall im Kreis Schleswig-Flensburg schhwer verletzt.

Bei einem Autounfall in Mittelangeln (Kreis Schleswig-Flensburg) sind am Samstagabend drei Menschen schwer verletzt worden. Zwei Fahrzeuge stießen nach Angaben einer Polizeisprecherin aus noch ungeklärter Ursache im Ortsteil Rüde zusammen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kilometerlanger Stau
Foto: Auf der BAB215 sind vier Autos kollidiert.

Ein schwerer Unfall hat am Dienstagnachmittag für eine Sperrung der Autobahn 215 geführt. Gegen 16.22 Uhr war es bei starkem Regen zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem ein Auto von der Fahrbahn abkam. Die Fahrerin des ersten Autos sowie die Insassen des ersten auffahrenden Pkw wurden dabei verletzt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige