12 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Polizei durchsucht Bordell am Wall

Kiel Polizei durchsucht Bordell am Wall

Mit einem Großaufgebot durchsuchte die Polizei am Freitagabend ein Bordell am Wall in Kiel. Nach KN-Informationen handelt es sich um das Eros 2. Mehrere Polizei-Transporter fuhren in einer konzertierten Aktion vor dem Gebäude vor und verschafften sich Einlass.

Voriger Artikel
Junge Frau überfallen
Nächster Artikel
Gefahrgutunfall auf der Schleuse Holtenau

Mit einem Großaufgebot durchsucht die Polizei seit 17.50 Uhr ein Bordell am Wall in Kiel.

Quelle: Tanja Köhler

Kiel. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, hätten Kunden den Prostituierten ihre EC-Karten samt der Pin-Nummer ausgehändigt. Damit hätten die Sexarbeiterinnen das vereinbarte Geld holen sollen. Allerdings sei mehrfach deutlich zu viel abgehoben worden.

Es lägen zahlreiche Anzeigen seit Beginn der Kieler Woche bei der Polizei vor, so der Sprecher. Die Beamten durchsuchten die Räume des Etablissements nach Beweisen, die die Taten belegen. Ermittelt wird, ob es sich um organisierten Betrug handelt, oder die Frauen auf eigene Faust gehandelt haben. Die Polizei rät Bordellgängern, niemals die Pin-Nummer herauszugeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder: Bundespolizei

In dieser Bildergalerie stellen wir Ihnen die Arbeit der Bundespolizei in Bildern vor.

Bundespolizei in SH
  • BPOLI Kiel : 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Bundespolizeirevieren in Puttgarden und Lübeck, sowie Dienstverrichtungsräumen in Kiel Hbf, Kiel-Ostuferhafen, Kiel-Holtenau (Schleuse), Lübeck Hbf und Flughafen Lübeck.
  • Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt : 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • Bundespolizeiinspektion (BPOLI) Flensburg : 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Bundespolizeirevieren in Bredstedt, Brunsbüttel (Schleuse) und Neumünster (Bahnhof), sowie Dienstverrichtungsräumen (nicht ständig besetzt) in Westerland, Elmshorn, Harrislee, Flensburg Bahnhof. 
  • Bundespolizeifliegerstaffel Fuhlendorf : 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • Bundespolizeiakademie in Lübeck : 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • Direktionsbereich See und BPOLI See Neustadt in Holstein : 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Stab/ Verwaltungs-/ Ausbildungsbereich für BPOL See und BPOLI NST mit zwei Einsatzschiffen).
  • Bundespolizeiabteilung Ratzeburg : 580 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Mehr aus Aktuelle Bundespolizeimeldungen 2/3