10 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Aktuelle Polizeimeldungen
Sperrung der B 76
Betrunkener rammt Streifenwagen
Foto: Ein Betrunkener hat die B 76 unsicher gemacht.

Am Donnerstag ist ein VW Caddy in Schlangenlinien auf der B 76 von Kiel in Fahrtrichtung Preetz unterwegs gewesen. Mehrere Streifenwagen machten sich auf den Weg - einer postierte sich kurz hinter der Ausfahrt Schwentinental-Nord. Um 20.40 Uhr fuhr der Caddy dort frontal auf den Streifenwagen auf.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Symbolbild Polizei.
Strand bei Dahme Vermisster Jetskifahrer leblos geborgen

Der seit Sonnabend vermisste Jetskifahrer aus Niedersachsen ist am Sonntagvormittag leblos an den Strand bei Dahme gespült worden. Das hat die Polizei am Sonntagmittag bekanntgegeben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Symbolbild Polizei.
Bei Fahrdorf Tödlicher Unfall auf B 76

Bei einem Autounfall auf der Bundesstraße 76 bei Fahrdorf ist am Sonntagmorgen ein Mensch gestorben, ein weiterer ist schwer verletzt worden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Straßensperrung am Morgen
Foto: Auf der Bundesautobahn 1 kam es am frühen Mittwochmorgen auf Höhe Heiligenhafen zu einem Unfall zwischen einem Sattelzug und einem Pkw Citroen C3.

Auf der Bundesautobahn 1 kam es am frühen Mittwochmorgen auf Höhe Heiligenhafen zu einem Unfall zwischen einem Sattelzug und einem Pkw Citroen C3. Die Autobahn musste für etwa 80 Minuten voll gesperrt und der Verkehr durch Heiligenhafen abgeleitet werden.

 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Beschleunigtes Verfahren
Foto: Der Pole wurde bereits einen Tag nach der Tat verurteilt.

Nachdem ein polizeibekannter polnischer Staatsangehöriger am Mittwoch in Meldorf einige Drogerieartikel entwendet hatte, fand einen Tag später seine Verurteilung statt. Die Haftstrafe wird zur Bewährung ausgesetzt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einbrecher unterwegs
Foto: Täglich sind diverse Einbrecher in Schleswig-Holstein unterwegs.

In Ahrensburg und Großhansdorf kam es am Donnerstag zwischen anbrechender Dämmerung und 20.45 Uhr zu sechs Wohnungseinbrüchen. Betroffen waren die Straßen Vierwegen, Niegesland, Groten Diek und Sieker Landstraße. In allen Fällen wurde eine Terrassen oder- Balkontür aufgehebelt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einbrecher unterwegs
Foto: Täglich wird in Häuser und Wohnungen in Schleswig-Holstein eingebrochen.

In der Zeit von 6.45 Uhr bis 12.15 Uhr drangen Einbrecher am Mittwoch in ein Einfamilienhaus in der Straße Zur Auwiese in Hasenkrug ein. Stehlgut wurde bisher nicht festgestellt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Technischer Defekt
Foto: Der Pkw brannte wohl aufgrund eines technischen Defekts.

Auf der Bundesautobahn A1 Richtung Norden geriet am Donnerstagmorgen in Höhe Beschendorf ein Pkw in Brand. Die 46-jährige Fahrerin des Volvo V 50 aus Bad Schwartau konnte den Wagen um 08.57 Uhr noch auf den Seitenstreifen der Autobahn rollen lassen und aussteigen.

  • Kommentare
mehr
Jugendlicher Täter
Foto: Die 83-Jährige kam körperlich nicht zu Schaden.

Eine 83-jährige Rentnerin wurde am Dienstagnachmittag im Wasserkrüger Weg in Mölln beraubt. Die Dame war mit einem Rollator unterwegs, an dessen linken Griff die Handtasche hing. gegen 16.10 Uhr näherte sich ein Kind oder Jugendlicher von hinten und stieß die Rentnerin vom Rollator weg.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreis Segeberg
Foto: Die Polizei stoppte rund 200 Werder-Fans.

Vor dem Anpfiff des Nordderbys hat die Polizei am Bahnhof Ellerau (Kreis Segeberg) über 200 mutmaßlich gewaltbereite Werder-Anhänger gestoppt. Die Fans hätten sich dort gesammelt, um mit einem Zug zum Spiel nach Hamburg zu fahren, teilte die Polizei mit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Übergriff
Foto: Die vier Männer sprachen sich vor der Nötigung in einer unbekannten Sprache ab.

Zu einer sexuellen Nötigung kam es am Donnerstagmorgen in Pinneberg. Eine 23-Jährige hatte alleine in der Friedrich-Ebert-Straße auf ihren Bus gewartet, als sich vier Männer zu der Geschädigten begaben und in gebrochenem Deutsch nach Feuer fragten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Die Bundespolizei
Samos Polizisten aus SH retten Flüchtlinge Foto: Bundespolizisten retteten Flüchtling auf Samos.

Bundespolizisten aus Schleswig-Holstein haben Donnerstag 15 Personen von einem Felsen der griechischen Insel Samos in der Ägäis gerettet. Die Aktion war äußerst gefährlich und forderte den Besatzungen der Bundespolizeiboote "Uckermark" und "Börde" alles ab. mehr



ANZEIGE
Fake News
Foto: US-Präsident Donald Trump.

Seit Donald Trumps Amtsantritt als US-Präsident sind Fake News auf dem Vormarsch. Am besten setzt man ihnen gut recherchierte Fakten entgegen. Doch manchmal bleibt nur eins: herzhaft zu lachen. Besonders bei einem Artikel, der angeblich von der "Kölner Abendblatt" stammen soll.

mehr
Meldungen aus Schleswig-Holstein
Bauprojekt Dänische Naturschützer verteidigen Fehmarnbelt-Tunnel Foto: So soll der Tunnel aussehen.

Der größte dänische Naturschutzverband (Danmarks Naturfredningsforening) hat den Bau des geplanten Fehmarnbelt-Tunnels verteidigt und zugleich Kritik an den deutschen Öko-Verbänden geübt. mehr



Anzeige
Foto: Die Kneipp-Anlage hinter dem Tryp by Windham Hotel Köhlerhof. Hier findet am Mittwoch, 17. Mai, von 10 bis 12 Uhr das nächste Treffen des Vereins zu Kneipps Geburtstag statt.
Kneippen in Bad Bramstedt
  • Kommentare
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.