20 ° / 16 ° Regen

Navigation:
21-Jähriger stirbt bei Autounfall

Ahrensbök 21-Jähriger stirbt bei Autounfall

Bei einem Unfall in der Gemeinde Ahrensbök kam am späten Dienstagabend ein 21-Jähriger Autofahrer ums Leben. Nach einer Linkskurve kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Voriger Artikel
Hausdurchsuchung wegen Pyrotechnik
Nächster Artikel
Unfallflucht in Felm

Am späten Dienstagabend kam ein 21-jähriger Autofahrer in Ahrensbök ums Leben. Er prallte mit seinem Auto gegen einen Baum.

Quelle: Polizeidirektion Lübeck

Lübeck. Der Ostholsteiner war mit seinem Audi auf der K 54 von Schwochel kommend in Richtung Ahrensbök unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam er mit seinem Wagen rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 21-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Ob der Fahrer unter Alkoholeinfluss fuhr, wird derzeit geprüft.  

 

 

  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3