23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Däne in Kaistraße überfallen

Kiel Däne in Kaistraße überfallen

Ein 50-jähriger Däne gab gegenüber der Polizei an, am Sonnabend im Bereich der Kaistraße überfallen worden zu sein. Er kam am Abend zum 2. Polizeirevier und sagte, dass er gegen 15 Uhr von drei Personen im Alter zwischen 20 und 25 Jahren hinterrücks niedergeschlagen wurde.

Voriger Artikel
Schwerverletzter Mann gibt Polizei Rätsel auf
Nächster Artikel
Zwei 18-Jährige brechen Wagen auf

Ein 50-jähriger Däne wurde am Sonnabend im Bereich der Kaistraße überfallen.

Quelle: Sven Janssen

Kiel. Die drei hätten anschließend sein Portemonnaie geraubt und seien in verschiedene Richtung geflohen, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Beamten konnte ihm seine Geldbörse wieder geben - allerdings ohne Inhalt. Das hatten Passanten im Bereich des Alten Marktes gefunden. Die Kripo ermittelt. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0431/160 3333.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3